Domain welt-der-singleboersen.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt welt-der-singleboersen.de um. Sind Sie am Kauf der Domain welt-der-singleboersen.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Der Staat:

Der Staat
Der Staat

Platons 'Politeia', deren zehn Bücher vermutlich um 370 v. Chr. fertiggestellt wurden, gilt bis heute als eins der wirkungsmächtigsten und zugleich streitbarsten Werke der abendländischen Philosophie. Der große griechische Denker entwirft darin die Züge einer utopischen, von Grund auf gerechten Gemeinschaft, eines Staatswesens, das auf den strengen Prinzipien politisch-philosophischer Bildung beruht. Erzieher, Vordenker und Staatenlenker sind die Philosophen, die sich ganz dem Gemeinwohl verschrieben haben und auf ihr Wissen um die Idee des Guten stützen.

Preis: 7.95 € | Versand*: 0.00 €
Der Staat
Der Staat

Platons 'Politeia', deren zehn Bücher vermutlich um 370 v. Chr. fertiggestellt wurden, gilt bis heute als eins der wirkungsmächtigsten und zugleich streitbarsten Werke der abendländischen Philosophie. Der große griechische Denker entwirft darin die Züge einer utopischen, von Grund auf gerechten Gemeinschaft, eines Staatswesens, das auf den strengen Prinzipien politisch-philosophischer Bildung beruht. Erzieher, Vordenker und Staatenlenker sind die Philosophen, die sich ganz dem Gemeinwohl verschrieben haben und auf ihr Wissen um die Idee des Guten stützen.

Preis: 14.99 € | Versand*: 0.00 €
Der Staat
Der Staat

Platon: Der Staat Entstanden etwa in der Mitte der siebziger Jahre des 4. Jahrhunderts v. Chr. Erstdruck (in lateinischer Übersetzung durch Marsilio Ficino) in: Opera, Florenz o. J. (ca. 1482/84). Erstdruck des griechischen Originals in: Hapanta ta tu Platônos, herausgegeben von M. Musuros, Venedig 1513. Erste deutsche Übersetzung (in Auszügen) durch G. Lauterbeck unter dem Titel 'Summa der Platonischen Lere, von den Gesetzen und Regierung des gemeinen Nutzes' in: G. Lauterbeck, Regentenbuch, Leipzig 1572. Erste vollständige deutsche Übersetzung durch Johann Friedrich Kleuker unter dem Titel 'Die Republik oder ein Gespräch über das Gerechte' in: Werke, 2. Band, Lemgo 1780. Der Text folgt der Übersetzung durch Wilhelm Siegmund Teuffel (Buch I-V) und Wilhelm Wiegand (Buch VI-X) von 1855/56. Vollständige Neuausgabe. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2016. Textgrundlage ist die Ausgabe: Platon: Sämtliche Werke. Berlin: Lambert Schneider, [1940]. Die Paginierung obiger Ausgabe wird in dieser Neuausgabe als Marginalie zeilengenau mitgeführt. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Raffael, Die Schule von Athen (Detail). Gesetzt aus der Minion Pro, 11 pt.

Preis: 8.90 € | Versand*: 0.00 €
Der Staat
Der Staat

Platons Politeia ist eine der wirkmächtigsten Schriften der Antike. Wie könnte ein gerechter Staat aussehen? Wie eine gerechte Gesellschaft? Platon entwirft einen Idealstaat, in dem Männer und Frauen der herrschenden Klasse gleichberechtigt sind, es weder Heirat noch Familie gibt, alle Kinder gemeinsam erzogen werden – ohne dass sie ihre Eltern kennen –; niemand etwas besitzt, eine kultivierte Elite über Recht und Ordnung wacht und Philosophen die Geschicke lenken. Einem jeden gehe es nicht um sein persönliches Glück, sondern um das Wohl des Staates: Ideal oder totalitäre Horrorvision? Gernot Krapingers Neuübersetzung und Neukommentierung dieses Dialogs, der u.a. das berühmte Höhlengleichnis enthält, lässt auch den philosophisch nicht vorgebildeten Leser diesen Urtext aller politischen Theorien verstehen.

Preis: 12.00 € | Versand*: 0.00 €

Kauft der Staat Unipa?

Es gibt keine eindeutige Antwort auf diese Frage, da es von verschiedenen Faktoren abhängt. Der Staat kann Unipa kaufen, wenn er d...

Es gibt keine eindeutige Antwort auf diese Frage, da es von verschiedenen Faktoren abhängt. Der Staat kann Unipa kaufen, wenn er dies als strategisch wichtig erachtet und die finanziellen Mittel dafür hat. Es könnte jedoch auch andere Optionen geben, wie beispielsweise eine Beteiligung oder eine Zusammenarbeit mit Unipa.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Bin ich der Staat?

Nein, du bist nicht der Staat. Der Staat ist eine politische Institution, die aus verschiedenen Organen und Institutionen besteht,...

Nein, du bist nicht der Staat. Der Staat ist eine politische Institution, die aus verschiedenen Organen und Institutionen besteht, die für die Gesetzgebung, die Durchsetzung von Gesetzen und die Verwaltung eines Landes verantwortlich sind. Als Einzelperson bist du ein Teil der Bevölkerung, die vom Staat regiert wird.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Ist der Staat männerfeindlich?

Es ist schwierig, den Staat als Ganzes als männerfeindlich zu bezeichnen. Es gibt sicherlich Bereiche, in denen Männer benachteili...

Es ist schwierig, den Staat als Ganzes als männerfeindlich zu bezeichnen. Es gibt sicherlich Bereiche, in denen Männer benachteiligt werden können, zum Beispiel im Familienrecht oder bei der Wahrnehmung von Väterrechten. Gleichzeitig gibt es jedoch auch viele Bereiche, in denen Männer privilegiert sind, wie zum Beispiel in Führungspositionen oder bei höheren Gehältern. Es ist wichtig, die verschiedenen Aspekte und Dimensionen der Geschlechtergerechtigkeit zu betrachten, um ein umfassendes Bild zu erhalten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Unterstützt der Staat mich?

Die Unterstützung des Staates hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie zum Beispiel deinem Einkommen, deiner Lebenssituation und d...

Die Unterstützung des Staates hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie zum Beispiel deinem Einkommen, deiner Lebenssituation und deinem Bedarf. Es gibt verschiedene staatliche Leistungen wie zum Beispiel Sozialleistungen, Kindergeld oder Arbeitslosengeld, die dir unter bestimmten Voraussetzungen zustehen können. Es ist wichtig, sich über die individuellen Möglichkeiten und Voraussetzungen zu informieren und gegebenenfalls Anträge zu stellen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Der Staat
Der Staat

Platon war ein griechischer Philosoph und ein Schüler Sokrates. Sein in Dialogform verfasstes Werk »Der Staat« ist die Utopie eines idealen Staates. Vordergründig geht es Platon dabei um den Menschen und seine Gerechtigkeit und sein Wohlergehen.

Preis: 9.00 € | Versand*: 0.00 €
Der Staat
Der Staat

Der Staat , Die »Zeitenwende« und ihre Auswirkungen Aufgrund des zeitnahen vollständigen Verkaufs der Vorauflage haben sich Autor und Verlag auch mit Blick auf die dramatischen weltpolitischen Entwicklungen für eine Neuauflage dieses Klassikers entschieden. Übersichtlicher Lehrbuchklassiker Anhand vieler Schaubilder und Übersichten verdeutlicht das Buch die Funktionsweise staatlicher Ordnung und zeigt auf, wie politische und gesellschaftliche Kräfte in einem Gemeinwesen wirken. Von den Grundlagen bis zu den Einzelheiten Der Verfasser erläutert die Allgemeine Staatslehre und beschreibt die staats- und verfassungsrechtliche Nachkriegsentwicklung beider deutscher Staaten bis hin zur Einheit. Er stellt sowohl die Verfassungsgrundsätze als auch die einzelnen Grundrechte dar. Im Anschluss daran vermittelt das Werk das notwendige Wissen über: Funktion und Stellung der obersten Bundesorgane, die Gesetzgebung des Bundes, die kommunale Selbstverwaltung, die Wirtschaftsordnung und die Rolle der politischen Parteien, der Verbände und der Massenmedien. Die neue Rolle der NATO Die Aktualisierung im Rahmen der 16. Auflage des Studienbuches umfasst schwerpunktmäßig den Themenbereich Staatengemeinschaften, hier wiederum hauptsächlich die Ausführungen zur NATO. Für wen ist das Lehrbuch gemacht? Studierende und Auszubildende an den Hochschulen und sonstigen Fortbildungseinrichtungen der Polizei sowie den übrigen Hochschulen des Bundes und der Länder nutzen das Lehrbuch unterrichtsbegleitend und zur Vorbereitung auf Prüfungen und Klausuren. Die Zusammenstellung eignet sich auch für Schülerinnen und Schüler an Fach- und Berufsschulen, ebenso wie für Rechtspraktikerinnen und -praktiker und interessierte Bürgerinnen und Bürger. Inhaltsverzeichnis (PDF) Leseprobe (PDF) , Studium & Erwachsenenbildung > Fachbücher, Lernen & Nachschlagen , Auflage: 16., überarbeitete Auflage, Erscheinungsjahr: 20230116, Produktform: Kartoniert, Begündung: Hitschold, Hans-Joachim, Auflage: 23016, Auflage/Ausgabe: 16., überarbeitete Auflage, Seitenzahl/Blattzahl: 408, Keyword: Europäischer Gerichtshof; Gesetzgebung des Bundes; UN (UNO); Politische Parteien; Europäisches Parlament; Wahlen; Massenmedien; Oberste Gerichtshöfe; Wirtschaftsordnung; Wahlsysteme; Deutsche Einheit; NATO; Staatengemeinschaften; Deutschland; Ministerrat; Kommunale Selbstverwaltung; Oberste Bundesorgane; Verbände; Staatskunde; Europäische Kommission; Staatslehre; Europäischer Rat; Europäische Union (EU); Politische Bildung; Grundgesetz; Grundrechte; Staatenverbindungen; Lehrbuch; Staats- und Verfassungsrecht; Verfassungsgrundsätze, Fachschema: Jura~Recht / Jura~Innerparteilich~Partei (politisch)~Politik / Politikwissenschaft~Politikwissenschaft~Politologie~Recht~Verfassung~Verfassungsrecht, Fachkategorie: Politikwissenschaft~Politische Parteien~Öffentliches Recht, Region: Deutschland, Bildungszweck: für die Hochschule~Lehrbuch, Skript, Warengruppe: HC/Öffentliches Recht, Fachkategorie: Verfassung: Regierung und Staat, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Boorberg, R. Verlag, Verlag: Boorberg, R. Verlag, Verlag: Boorberg, Richard, Verlag GmbH & Co KG, Länge: 205, Breite: 143, Höhe: 22, Gewicht: 524, Produktform: Kartoniert, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Vorgänger: 2677436, Vorgänger EAN: 9783415067578 9783415049383 9783415038585 9783415030688 9783415026988, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel,

Preis: 39.80 € | Versand*: 0 €
Der Staat der Athener
Der Staat der Athener

»Der Staat der Athener«, auf einem Papyrus überliefert, gehört zu den wichtigsten Quellen über die Geschichte und Verfassung Athens. Behandelt wird im historischen Überblick die Zeit von (vor) Solon bis zur Herrschaft der Dreißig (Ende des 7. Jahrhunderts bis 403 v. Chr.); dem schließt sich die detaillierte Beschreibung der Institutionen und Amtsträger in der Entstehungszeit der Schrift (335-322 v. Chr.) an. Die Verfasserschaft des Aristoteles ist zwar umstritten, kein Zweifel besteht aber an der Bedeutung des Dokuments für die Geschichtswissenschaft.

Preis: 4.80 € | Versand*: 0.00 €
Der Staat der Athener (Aristoteles)
Der Staat der Athener (Aristoteles)

Der Staat der Athener , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 199301, Produktform: Kartoniert, Titel der Reihe: Reclam Universal-Bibliothek#3010#, Autoren: Aristoteles, Übersetzung: Dreher, Martin, Seitenzahl/Blattzahl: 128, Abbildungen: 4 Abb. u. Pl., Keyword: Altgriechische Literatur; Antike; Drama; Klassisches Drama; Theater, Fachschema: Athen / Geschichte~Philosophie / Gesellschaft, Politik, Staat, Fachkategorie: Texte: Antike & Mittelalter~Klassische Dramen und Dramen (vor 1900)~Antike Philosophie, Zeitraum: ca. 800 v. Chr. bis ca. 500 n. Chr. (Antike und Klassische Periode - Deutschland, Mittel- und Osteuropa), Bildungszweck: für die Hochschule, Warengruppe: TB/Philosophie/Antike, Fachkategorie: Soziale und politische Philosophie, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Reclam Philipp Jun., Verlag: Reclam Philipp Jun., Verlag: Reclam, Philipp, Länge: 147, Breite: 98, Höhe: 8, Gewicht: 74, Produktform: Kartoniert, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Lagerartikel, Unterkatalog: Taschenbuch,

Preis: 4.80 € | Versand*: 0 €

Wann ist ein Staat ein Staat?

Ein Staat wird im Allgemeinen durch bestimmte Merkmale definiert, wie ein festes Territorium, eine stabile Regierung, die Fähigkei...

Ein Staat wird im Allgemeinen durch bestimmte Merkmale definiert, wie ein festes Territorium, eine stabile Regierung, die Fähigkeit, Gesetze zu erlassen und durchzusetzen, sowie die Anerkennung durch andere Staaten. Ein Staat muss auch die Souveränität besitzen, das heißt, er muss unabhängig von anderen Staaten agieren können. Die Existenz einer Staatsbürgerschaft und eines Rechtssystems sind ebenfalls wichtige Merkmale eines Staates. Letztendlich kann ein Staat als solcher betrachtet werden, wenn er die Fähigkeit besitzt, die Bedürfnisse seiner Bürger zu erfüllen und für ihre Sicherheit und Wohlergehen zu sorgen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Territorium Bevölkerung Regierung Gesetzgebung Exekutive Judikative Legislative Verfassung Internationales Recht

Dürfte der Staat eingreifen, wenn eine Revolution in einem Staat ausbricht?

Die Frage, ob ein Staat in eine Revolution eingreifen darf, ist komplex und hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie zum Beispiel...

Die Frage, ob ein Staat in eine Revolution eingreifen darf, ist komplex und hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie zum Beispiel der Art der Revolution, den Zielen der Revolutionäre und den Auswirkungen auf die Bevölkerung. In einigen Fällen kann es gerechtfertigt sein, dass der Staat eingreift, um die öffentliche Ordnung wiederherzustellen oder um Menschenrechtsverletzungen zu verhindern. In anderen Fällen kann ein staatlicher Eingriff jedoch als Unterdrückung der Meinungsfreiheit und des Rechts auf politischen Wandel angesehen werden. Es gibt keine einheitliche Antwort auf diese Frage, da sie stark von den spezifischen Umständen abhängt.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Gibt es in Deutschland einen "Tiefen Staat" oder einen "Staat im Staat"?

Es gibt keine eindeutigen Beweise für die Existenz eines "Tiefen Staates" oder eines "Staates im Staat" in Deutschland. Diese Begr...

Es gibt keine eindeutigen Beweise für die Existenz eines "Tiefen Staates" oder eines "Staates im Staat" in Deutschland. Diese Begriffe werden oft verwendet, um auf vermeintliche geheime Netzwerke oder Einflussgruppen innerhalb des Staates hinzuweisen, die im Verborgenen agieren. Es gibt jedoch keine schlüssigen Beweise dafür, dass solche Strukturen tatsächlich existieren.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was macht einen Staat zu einem Staat?

Was macht einen Staat zu einem Staat? Ein Staat ist eine politische Einheit, die über ein definiertes Gebiet und eine souveräne Re...

Was macht einen Staat zu einem Staat? Ein Staat ist eine politische Einheit, die über ein definiertes Gebiet und eine souveräne Regierung verfügt. Er besitzt das Gewaltmonopol und kann Gesetze erlassen, die für alle Bürger verbindlich sind. Zudem vertritt ein Staat seine Bürger nach außen und kann Verträge mit anderen Staaten abschließen. Die Staatsbürgerschaft und die Zugehörigkeit zu einem Staat sind weitere wichtige Merkmale, die einen Staat definieren.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Territorium Bevölkerung Regierung Gesetzgebung Exekutive Judikative Legislative Verfassung Nationalsozialismus

Platon: Der Staat
Platon: Der Staat

»Die größte Strafe aber ist, von Schlechteren regiert zu werden, wenn einer nicht selbst regieren will; und aus Furcht vor dieser scheinen mir die Rechtschaffenen zu regieren, wenn sie regieren.« (Platon)

Preis: 5.95 € | Versand*: 0.00 €
Der SS-Staat
Der SS-Staat

Das Standardwerk über die NS-Verbrechen Als bekennender Gegner des Nationalsozialismus wurde Eugen Kogon im September 1939 in das Konzentrationslager Buchenwald deportiert, wo er bis 1945 inhaftiert blieb. Nach seiner Rettung war er als Chronist für die US-Army tätig und arbeitete parallel an einem Manuskript, das er mehrmals vernichten wollte, so furchtbar war sein Inhalt. 1946 veröffentlichte er das Buch »Der SS-Staat« dann doch – eine umfassende Darstellung der KZ-Gräuel und die erste historische Analyse des NS-Terrorsystems. Dieser einzigartige Bericht stützt sich nicht nur auf 150 Einzelprotokolle, sondern auch auf Kogons eigene Erlebnisse als KZ-Inhaftierter. Erschütternd, präzise und schonungslos wird hier eines der dunkelsten Kapitel unserer Geschichte beschrieben, das die Öffentlichkeit zum ersten Mal mit einer bis dahin für unvorstellbar gehaltenen Wirklichkeit konfrontierte. Ein historisches Werk ersten Ranges, das bis heute weltweit als Standardwerk zu den NS-Verbrechen gilt.

Preis: 16.00 € | Versand*: 0.00 €
Platon: Der Staat
Platon: Der Staat

Der Staat , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 7.95 € | Versand*: 0 €
Der utopische Staat
Der utopische Staat

Der utopische Staat , Utopia - Sonnenstaat - Neu-Atlantis , Studium & Erwachsenenbildung > Fachbücher, Lernen & Nachschlagen , Auflage: 33. Auflage, Erscheinungsjahr: 19751001, Beilage: Paperback, Redaktion: Heinisch, Klaus J., Übersetzung: Heinisch, Klaus J., Auflage: 75033, Auflage/Ausgabe: 33. Auflage, Zeitraum: ca. 1400 bis ca. 1499 (Periode der italienischen Renaissance), Fachkategorie: Klassische Belletristik, Text Sprache: ger, Verlag: Rowohlt Taschenbuch Verlag, Verlag: ROWOHLT Taschenbuch, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Vorgänger: A62855, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Taschenbuch,

Preis: 15.00 € | Versand*: 0 €

Wird der Staat uns ausbeuten?

Es ist nicht möglich, eine allgemeine Aussage darüber zu treffen, ob der Staat uns ausbeuten wird. Die Art und Weise, wie ein Staa...

Es ist nicht möglich, eine allgemeine Aussage darüber zu treffen, ob der Staat uns ausbeuten wird. Die Art und Weise, wie ein Staat seine Bürger behandelt, hängt von vielen Faktoren ab, wie zum Beispiel der politischen Ausrichtung, der Wirtschaftspolitik und den gesetzlichen Rahmenbedingungen. Es ist wichtig, die Politik und die Handlungen des Staates kritisch zu beobachten und sich aktiv an politischen Prozessen zu beteiligen, um sicherzustellen, dass die Interessen der Bürger respektiert und geschützt werden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Warum belügt uns der Staat?

Es gibt verschiedene Gründe, warum der Staat manchmal unehrlich oder zurückhaltend sein kann. Ein Grund könnte sein, dass bestimmt...

Es gibt verschiedene Gründe, warum der Staat manchmal unehrlich oder zurückhaltend sein kann. Ein Grund könnte sein, dass bestimmte Informationen aus Sicherheitsgründen geheim gehalten werden müssen. Ein weiterer Grund könnte sein, dass der Staat versucht, die öffentliche Meinung zu beeinflussen oder bestimmte politische Ziele zu erreichen. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass nicht jeder Staat absichtlich lügt und dass es auch viele ehrliche und transparente Regierungen gibt.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was ist der Staat NS?

Der Begriff "NS" steht für den Nationalsozialismus, eine politische Ideologie und Herrschaftsform, die in Deutschland unter der Fü...

Der Begriff "NS" steht für den Nationalsozialismus, eine politische Ideologie und Herrschaftsform, die in Deutschland unter der Führung von Adolf Hitler von 1933 bis 1945 existierte. Der Staat NS bezieht sich daher auf das nationalsozialistische Deutschland während dieser Zeit, das durch eine autoritäre Regierung, Rassenideologie und Kriegsführung gekennzeichnet war.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Warum unterstützt der Staat Jungunternehmer?

Der Staat unterstützt Jungunternehmer, um das Unternehmertum zu fördern und die Wirtschaft anzukurbeln. Durch die Unterstützung vo...

Der Staat unterstützt Jungunternehmer, um das Unternehmertum zu fördern und die Wirtschaft anzukurbeln. Durch die Unterstützung von Jungunternehmern können neue Arbeitsplätze geschaffen werden und Innovationen vorangetrieben werden. Zudem trägt die Förderung von Jungunternehmern zur Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit des Landes bei.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.